English Français Español Deutsch Italiano Português 日本語 Русский Nederlands Norsk Dansk Svenska 한국어 Suomi עברית Türkçe Polski Čeština Ελληνικά Hrvatski Română Magyar
0 TAG TAGE TAGE 01:01:02
Gezeigte Farbe:

Dynam AT-6 Texan 1:8 Bürstenlose Elektro 50KM/H Ferngesteuerter Quadrocopter 4ch 2.4G EPO Red & White geringfügige Montage nötig #05108037

(64% Rabatt)
Dynam AT-6 Texan 1:8 Bürstenlose Elektro 50KM/H Ferngesteuerter Quadrocopter 4ch 2.4G EPO Red & White geringfügige Montage nötig
$ 217.99
Holen Sie sich zusätzliche 1% Cash Prämien auf alle Bestellungen
  • Transmitter Option
    Mode 1 (Beschleunigung rechtshändig) Mode 2 (Beschleunigung linkshändig)
  • Netzteil
    EU-Adapter AU-Adapter UNS Adapter UK-Adapter
  • Farbe
    Rot/Weiß

Zielort

Bearbeitungs Zeit: werden benötigt wenn der Artikel ausgewählt wurde
Lieferzeit: Expresszustellung 3-4 Werktage

Eventuell gefällt Ihnen auch

Produktbeschreibung

Technische Daten

Marke Dynam,
Modell AT-6 Texan,
Typ Propeller,
Zusammengebaut geringfügige Montage nötig,
Kanalnummer 4ch,
Stromquelle Bürstenlose Elektro,
Skala 1:8,
Farbe Red & White,
Akku für Flugzeug 11.1V 2200MAH 20C Lipo battery,
Akku für Sender 12V,
Fernbedienungsabstand 700m,
Aufladezeit (Min.) 40~60 minutes,
Flugzeit (Min.) about 20 minutes,
Material EPO,
Flügelspannweite 1370mm,
Gewicht 7,
Aufladespannung 100-240V,
Fernbedienungsart 2.4G,
Maße 99*46*19cm(W*L*H),
Maximalgeschwindigkeit 50KM/H,

FAQs


  • Q:Was ist eine "Fernsteueroption"?
  • A:Eine Fernsteuereinheit, ist ein Handgerät, dass eine Frequenz aussendet, die mit einem Empfänger kommuniziert, der an einen Fernbedienungskreislauf angeschlossen ist; im Allgemeinen wird es von dem Abspielgerät ausgeführt. Typischerweiße kann ein Sender verschiedene Arten der Kommunikation ausführen. Für diese Fernsteuergeräte gibt es zwei Otionen: "Modus 1" und "Modus".

  • Modus 1: Auch bekannt als "Drossel rechts" und oft auch unter dem Namen, chinesische Hand bekannt. Der Drosselknopf ist auf der rechten Seite des Senders und der Steuerungsknopf ist auf der linken Seite.

  • Modus 2: Auch bekannt als "Drossel links"  Manchmal auch die amerikanische Hand genannt. Die Drossel ist auf der linken Seite des Senders und der Steuerungsknopf ist auf der rechten Seite.

  • Sollte es keine konkrete Ausführung geben, dann wird der Sender automatisch in "Modus 2" sin.
  • Q:Sogar wenn die Rotorenblätter sich drehen, hebt der Quadrocopter nicht ab oder dreht sich oder fällt zur Seite.
  • A:1. Die Batterieladekraft ist ungenügend; bitte laden Sie die Batterien auf. 2. Bitte überprüfen Sie ob die Rotorenblätter richtig installiert worden sind.

  • Q:Wieso dreht sich eines der Rotorenblätter nicht?
  • A:1. Stellen Sie bitte sicher, dass alle Rotorenblätter richtig installiert und fest angezogen worden sind. 2. Schalten Sie den Quadrocopter an und lokalisieren Sie das nicht funktionierende Rotorenblatt. 3. Entfernen Sie das sich nicht drehende Rotorenblatt. 4. Schalten Sie den Quadrocopter an und überprüfen Sie ob der Motor richtig funktioniert. 5. Entfernen Sie das Gehäuse und überprüfen Sie ob das Motorenkabel richtig verbunden ist.. 6. Bringen Sie das Gehäuse wieder an und wiederholen Sie Schritt 2.

  • Q:Wie verbinde ich den Quadrocopter und die Fernbedienung?
  • A:1. Schalten Sie bitte den Quadrocopter über den Stromschalter an. 2. Platzieren Sie ihn in einer horizontalen Position und schalten Sie dann die Fernbedienung an. 3. Drücken Sie den linken Drosselhebel in die höchste Position und ziehen Sie ihn dann in die niedrigste Position zurück. 4. Sie erhalten bei erfolgreicher Verbindung zwei Signale. Der Alarmton (Piepender Ton) hört auf während das Signallicht auf ständiges Leuchten

  • Q:Warum blinkt das Signallicht am Quadrocopter?
  • A:1. Der Quadrocopter ist mit der Steuerungseinheit nicht korrekt verbunden. Bitte ziehen Sie das Benutzerhandbuch zu Rate, um die Frequenz neu einzustellen. 2. Die Batterleistung reicht nicht aus. Laden Sie die Batterien auf oder wechseln Sie die Batterien.

  • Q:Wieso dreht sich ein Rotorenblatt niedriger als andere?
  • A:1. Bitte überprüfen Sie, dass alle Rotorenblätter fest angezogen sind. 2. Stellen Sie die Trimmung ein. 3. Um die Frequenz neu einzustellen, stellen Sie den Quadrocopter auf eine ebene Oberfläche. 4. Das Gyroskop neu einstellen.

  • Q:Wie kann ich feststellen, welche Rotorenblätter sich forwärts und welche sich rückwärts drehen?
  • A:Rotorenblätter mit der Aufschrift A,R oder AR drehen sich vorwärts. Rotorenblätter mit der Aufschrift B drehen sich rückwärts. Die diagonalen Rotorenblätter haben die gleiche Richtungsbeschriftung wie die gegenüberliegende Seite. Es ist normalerweiße besser, diese Beschriftungen vor dem Start des Quadrocopters zu überprüfen.

  • Q:Wie kann ich sagen, welcher Motor der sich vorwärts drehende und welcher der sich rückwärts drehende ist?
  • A:Ihrem Quadrocopter festzustellen: Die Farbe der Drähte oder gestanzte Beschriftung. Die Motoren haben zwei Arten von Draht. Rote und blaue Kabel zeigen, dass der Motor ein sich forwärts drehender Motor ist und der rückwärtsdrehende Motor hat schwarze und weiße Kabel. Zur gleichen Zeit wird der diagonal liegende Motor die gleiche Farbe haben wie die gegenüberliegenden Motorenkabel. Der zweite Weg ist über die gestanzte Makierung die sich auf dem Motor befindet und CW oder CCW aufzeigt. CW steht für sich forwärts drehender Motor und CCW steht für sich rückwärts drehender Motor.

  • Q:Wieso funktioniert meine Fernbedienung nicht?
  • A:Normalerweiße funktioniert der Quadrocopter nicht, wenn die Fernbedienung und der Quadrocopter nicht mit einander kommunizieren können. Überprüfen Sie als erstes ob die Batterien mit der richtigen Polarisierung eingelegt sind. Stellen Sie anschließend sicher, dass die Batterien über genug Ladeleistung verfügen. Sollte dies nicht der Fall sein, dann laden SIe die Batterien auf oder tauschen Sie sie mit voll geladenen Batterien aus.

  • Q:Wieso ist die Ladung einer Einzellenbatterie viel niedriger?
  • A:Eine Schwankung in der Leistung von Einzellenbatterien ist normal, da nicht zwei Batterien gleich sind. Große Entladungen führen normalerweiße zu Leistungsunterschieden. Der Grund kann auch ein schlechter Kontakt zwischen Batterien und Ladegerät sein. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen einen ausgeglichenen Lademodus für alle Batterien zu wählen.

Bezahl Methoden

Folgende Kredit Karten werden akzeptiert:












Bezahl Platformen:









Zuletzt angesehene Artikel

Teilen Sie uns eine Urheberrechtsverletzung mit

Teilen Sie uns eine Urheberrechtsverletzung mit

Erfolgreich abgeschickt!

Vielen Dank, dass Sie diesen Bericht bei uns einreichen Wir werden ihn so schnell wie möglich bearbeiten

LightInTheBox.com – Ihr Shop für die Welt™

Ein an der New Yorker Börse eingetragenes Unternehmen (NYSE: LITB)

Vielfalt für ein besseres Leben
  • Mehr als eine Million verschiedene Artikel, über 1000 neue Artikel täglich
  • Entdecken Sie neue Trendprodukte für Sie mit großer Datentechnologie
  • Kundenspezifisch angefertigte Produkte nur auf LightInThebox
Niedrige Preise dank Fabrik-Direkt-Bezug
  • Direkte Arbeit mit der Fabrik, um den Mittelsmann auszuschließen.
  • Förderung von Innovationen in der Fertigung, um die Effizienz zu verbessern
Sicher & Vertrauenswürdig
  • Wir arbeiten nur mit den sichersten Zahlungsanbietern zusammen
  • Ihre Kreditkarteninformationen werden nicht gespeichert.
  • Qualitätssicherungssystem für hervorragende Produktqualität

Schnelle Lieferung
  • Lokale Warenlager in Europa & USA
  • Globaler Express Versand in 3-5 Tagen
Kundenfreundliche Dienstleistungen
  • Muttersprachler, um Ihnen Service in 27 Sprachen zu bieten
  • 30-tägiger kostenloser Rückgabe-Service*
  • Lokaler Rückgabe-Service in Europa & USA
  • * Gilt nicht für maßgefertigte Produkte.
Machen Sie mit Melden Sie sich an
  • Laden Sie unsere Mobilen Apps für extra Geld Prämien herunter
  • Registrieren Sie sich für unseren Newsletter für exklusive Vorteile
  • Besuchen Sie auch unsere andere Seite: MiniInTheBox.com
ATest