Pflege

-

-

-

Warum Chemische Reinigung ?

Bei der Chemischen Reinigung bleiben die Farben hell und kräftig. Die Schönheit und der Glanz von Satin und Satin ähnlicher Stoffe bleibt erhalten.
Viele unserer Kleider haben zarte Verzierungen, Perlen oder Stickereien, die durch maschinelles Waschen oder Handwäsche beschädigt werden.
Chemische Reinigung minimiert die Notwendigkeit, Trockner, Bügeleisen und Dampfbügler zu verwenden. Wärme kann schädlich für das Gewebe unserer Kleider sein.

Flecken:

Unfälle passieren, aber Flecken müssen Ihr schönes Kleid oder Ihre Veranstaltung nicht ruinieren. Wenn sofort behandelt, können viele Flecken entfernt werden, und Ihr Kleid wird so gut wie neu sein.

Chemische Reinigung für Flecken:

- Alle unsere Kleider sollten nur chemisch gereinigt werden.

-Bringen Sie das Kleid so bald wie möglich in eine professionelle Reinigung für die besten Ergebnisse.

-Bitte teilen Sie der Reinigung mit, was den Fleck verursacht hat, so dass diese die Flecken richtig behandeln kann.

Behandlung von Flecken auf einer Veranstaltung:

Wenn in der Mitte einer Veranstaltung Ihr Kleid einen Fleck bekommt, können Sie es nicht sofort in eine chemische Reinigung bringen. Im folgenden finden Sie Hinweise wie Sie Schäden minimieren und entspannt mit dem Abend fortfahren.

- Tupfen Sie den Fleck vorsichtig ab. Wenn es Rückstand gibt, kratzen Sie diese leicht mit der stumpfen Seite eines Messers ab.

- Nicht reiben! Damit dringt der Fleck nur tiefer in das Gewebe ein.

- Verwenden Sie ein sauberes weißes Tuch zum Abtupfen. Vermeiden sie Stoff- oder Papierhandtücher, da diese Rückstände hinterlassen können.

- Verwenden Sie keine Seife oder Chemikalien auf dem Kleid. Die Chemikalien reagieren und schädigen das Gewebe, wenn Sie es später in die chemische Reinigung geben.

- Öl-basiertn Flecken sollten mit einem Absorbierer, wie Babypuder oder Maisstärke bestreut werden. Lassen Sie diese für 5-10 Minuten einziehen und bürsten Sie sie danach vollständig ab und tupfen Sie mit einem Tuch trocken. Bringen Sie das Kleid so bald wie möglich in die chemische Reinigung. Ölflecken sind zum Beispiel Make-up, Fett, Butter und Deodorant.

- Für Nicht-Öl-basierenden Flecken, legen Sie ein weißes Tuch unter den Fleck und tupfen Sie den Fleck mit einem anderen weißen Tuch, das Sie vorher in kaltes Wasser getaucht haben, ab. Nicht auf Öl basierenden Flecken: Säfte, Kaffee / Tee, Körperflüssigkeiten, Rotwein, Schlamm, Tinte, Babynahrung.

- Weichen Sie hartnäckige Flecken in kaltem Wasser ein (bis zu 24 Stunden). Hartnäckige Flecken sollten per chemische Reinigung entfernt werden.

- Gefärbte Stoffe sollten Sie nicht bügeln, dampfbügeln oder mit Wärme trockenen, da die Wärme den Fleck inst Gewebe einziehen lässt.

Behandlung von Flecken auf einer Veranstaltung:

Wenn Sie sich entscheiden, einen Fleck selbst zu behandeln, seien Sie äußerst vorsichtig. Denken Sie daran, dass alle Fleckenentferner oder Reinigungsmittel mit den Chemikalien der chemischen Reinigung reagieren und das Gewebe beschädigen können. Sauerstoffhaltige und schonende Reinigungsmittel können einige nicht-Öl-basierteFlecken aus Polyester entfernen, Ölflecken lassen Sie am besten professionell reinigen.

- Verwenden Sie niemals Bleichmittel oder Fleckenentferner mit Bleichmitteln auf unseren Kleidern.

- Folgen Sie den Anweisungen auf der Verpackung des Fleckenentferners.

- Testen Sie den Fleckenentferner zuerst an einer versteckten Stelle des Kleides.

- Mischen Sie keine Fleckentferner untereinander, da dies das Gewebe schädign kann.

- Tupfen Sie Flecken sanft mit einem sauberen weißen Tuch ab und passen Sie auf, den Fleck nicht zu verreiben.

- Legen Sie ein weiteres Tuch unter den Fleck, um Rückstände aufzufangen.

- Wenden Sie den Fleckenentferner von den Rändern des Fleck zu dessen Mitte hin an, so dass dieser mit dem Wischtuch und dem Tuch darunter entfernt wird. Vermeiden Sie das Wischen nach außen und somit den Fleck zu vergrößern.

- Spülen Sie alle Reinigungsmittel- oder Fleckensalz-Rückstände vollständig aus dem Gewebe aus.

- Sobald Sie die Rückstände ausgespült haben, rollen Sie den nassen Stoff in ein Handtuch und legen das Kleid dann flach zum Trocknen aus. Nicht verdrehen oder auswringen.

Falten::

Unsere Stoffe knittern nicht leicht, aber wenn Ihr Kleid es tut, hängen Sie es glatt auf, dies reicht oft schon um die Falten loszuwerden. Eine sorgfältiges Bügeln oder Dämpfen mit geringer Wärme glättet anhaltende Falten.

- Wenn das Kleid nach mehreren Stunden auf einem Kleiderbügel immer noch Falten hat, versuchen Sie es im Bad während einer heißen Dusche aufzuhängen, dies wirkt wie ein schonendes Dämpfen. Stellen Sie sicher, dass das Kleid selbst nicht nass wird.

- Hartnäckiger Falten können mit einem warmen Bügeleisen entfernt werden. Vermeiden Sie die heißeren Einstellungen, da dies die Fasern schädigen kann.

- Bei Verwendung von Dampf, nutzen Sie bitte destilliertes Wasser und reinigen Rost oder Partikel aus dem Inneren des Dampfers.

- Testen Sie das Bügeleisen oder Dampfbügler vor dem ersten Gebrauch an einer unauffälligen Stelle des Kleides, oder legen Sie ein sauberes Tuch zwischen Bügeleisen und Kleid.

Aufbewahrung / Pflege:

Unsere Stoffe wurden nicht nur wegen ihres Aussehens und der Textur, sondern auch wegen ihrer Haltbarkeit ausgewählt. Mit ein wenig Sorgfalt wird Ihr Kleid über viele Jahre und für viele besondere Anlässe schön und wie neu bleiben.

- Es ist eine gute Idee, saubere Kleider nach jedem Tragen zu trocknen. Körperöle, Deo-Rückstände oder Flecken verbleiben sonst unbemerkt auf dem Kleid und verfärben das Gewebe über die Zeit.

- Wenn das Kleid nicht zu schwer ist, kann es ohne Probleme in einem Kleidersack für mehrere Monate aufgehangen werden.

- Wenn Sie eine schwereres Kleid aufhängen möchten, legen Sie den Rock über einen zweiten Bügel, um das Gewicht von den Schulterträgern zu nehmen.

- Kleider die von Stickereien oder Perlen schwer sind, können sich nach jahrelangem Hängen dehnen. Lagern Sie diese flach, idealerweise in einer Box zusammen mit säurefreiem Papier oder weißem Tuch.

- Legen Sie das Kleid flach aus oder rollen Sie es, um Falten zu vermeiden.

- Lagern Sie Ihr Kleid an einem kühlen, trockenen Ort, um Vergilbung oder Schimmelbildung im Laufe der Zeit zu verhindern.

ATest