Datenschutzerklärung

LightInTheBox Limited (Registrierungsnummer 1141168), mit Sitz in Raum 705–706, 7/F., China Insurance Group Building Nr. 141, Des Voeux Road Central, Hongkong (im Folgenden als „LightInTheBox“ oder „wir“ oder „uns“ bzw. „unser“), verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen.

Wir, LightInTheBox, wissen, dass es Ihnen wichtig ist, wie Informationen über Sie verwendet und weitergegeben werden. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und nehmen Ihre Online-Sicherheit ernst. Um Ihnen die Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, erfassen und verarbeiten wir Ihre wesentlichen persönlichen Daten in minimalem Umfang über die LightInTheBox-Website, Dienste, Online-Shops und Anwendungen. Wenn Sie einen unserer Dienste (wie unten definiert) nutzen, stimmen Sie den in der Datenschutzerklärung beschriebenen Praktiken zu. Meistens kommunizieren wir mit Ihnen elektronisch auf verschiedene Weise, z. B. per E-Mail, Text, In-App-Push-Benachrichtigungen oder durch Posten von E-Mail-Nachrichten oder Mitteilungen auf der Website oder über andere Dienste und elektronische Kommunikation. Für vertragliche Zwecke erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle Vereinbarungen, Mitteilungen, Offenlegungen und andere Mitteilungen, die wir Ihnen elektronisch zur Verfügung stellen, alle gesetzlichen Anforderungen erfüllen, dass solche Mitteilungen schriftlich erfolgen müssen, es sei denn, zwingende anwendbare Gesetze verlangen ausdrücklich eine andere Form der Kommunikation.

Vielen Dank für den Zugriff auf die Website, mobile Anwendungen und andere Software von LightInTheBox (zusammen der „Dienst“). Wir respektieren Ihre Privatsphäre und möchten, dass Sie über die Datenschutzerklärung informiert werden, die zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ergriffen wurde. 

Rufen Sie bitte die folgende Seite auf, wenn Sie Ihr Konto auf der Lightinthebox-Webseite löschen möchten: http://litb.cc/l/rLynFalls während des Löschens ein Problem auftritt, finden Sie die Kontakt-E-Mail auch unter dem obigen Link. 

Wenn Sie Dienste nutzen oder unsere Website besuchen, akzeptieren Sie die in dieser Richtlinie beschriebenen Praktiken.

Inhalt dieser Richtlinie:

  1. Welche persönlichen Informationen erfasst LightInTheBox über Sie?
  2. Für welche Zwecke verwendet LightIntheBox Ihre persönlichen Daten?
  3. Wie erfasst LightInTheBox Ihre persönlichen Daten?
  4. Wie werden Cookies und andere Technologien zum Sammeln von Informationen verwendet?
  5. Gibt LightInTheBox Ihre persönlichen Daten weiter?
  6. Wie sichert LightInTheBox persönliche Daten?
  7. Wie wird die Werbung und Verkaufsförderung geregelt?
  8. Auf welche Informationen können Sie zugreifen?
  9. Welche Wahlmöglichkeiten haben Sie in Bezug auf die Erfassung Ihrer Daten durch LightInTheBox?
  10. Wie lange bewahrt LightInTheBox Ihre persönlichen Daten auf?
  11. Benutzer aus der Europäischen Union
  12. Benutzer aus Kalifornien
  13. Ist Kindern die Nutzung des LightInTheBox-Dienstes gestattet?
  14. Nutzungsbedingungen, Richtlinien und Überarbeitungen

I. Welche persönlichen Informationen sammelt LightInTheBox über Sie?

Wir erfassen Ihre persönlichen Daten, um unsere Produkte bereitzustellen und kontinuierlich zu verbessern.

Dies sind die Arten von Informationen, die wir sammeln:

  • Informationen, die Sie uns bereitstellen. Wir erhalten und speichern die meisten Informationen, die Sie in Bezug auf LightInTheBox bereitstellen. Klicken Sie hier, um Beispiele für das zu sehen, was wir sammeln. Sie können sich dafür entscheiden, bestimmte Informationen nicht zur Verfügung zu stellen, aber dann wären Sie nicht in der Lage die Vorteile vieler unserer Dienste zu nutzen.
  • Automatische Informationen. Wir erfassen und speichern automatisch bestimmte Arten von Informationen über Ihre Nutzung des Dienstes, einschließlich Informationen über Ihre Interaktion mit Inhalten und Diensten, die über LightInTheBox verfügbar sind. Wie viele Websites verwenden wir „Cookies“ und andere eindeutige Kennungen und wir erhalten bestimmte Arten von Informationen, wenn Ihr Webbrowser oder Gerät auf LightInTheBox und andere Inhalte zugreift, die von oder im Auftrag von LightInTheBox auf anderen Websites bereitgestellt werden. Klicken Sie hier, um Beispiele für das, was wir sammeln, und unseren Cookie-Hinweis anzuzeigen.
  • Informationen aus sonstigen Quellen. Möglicherweise erhalten wir Informationen über Sie aus sonstigen Quellen, z. B. aktualisierte Liefer- und Adressinformationen von unseren Spediteuren, die wir zur Korrektur unserer Aufzeichnungen und zur Lieferung Ihres nächsten Einkaufs beisteuern. Klicken Sie hier, um weitere Beispiele für die Informationen anzuzeigen, die wir erhalten.

II. Für welche Zwecke verwendet LightInTheBoxIhre persönlichen Daten?

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um die Produkte und Dienste, die wir unseren Kunden anbieten, zu betreiben, bereitzustellen, zu entwickeln und zu verbessern. Zu diesen Zwecken gehören:

  • Kauf und Lieferung von Produkten und Dienstleistungen.Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um Bestellungen anzunehmen und abzuwickeln, Produkte und Dienstleistungen zu liefern, Zahlungen abzuwickeln und mit Ihnen über Bestellungen, Produkte und Dienstleistungen sowie Werbeangebote zu kommunizieren.
  • Bereitstellung, Fehlerbehebung und Verbesserung von LightInTheBox.Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um Funktionen bereitzustellen, die Leistung zu analysieren, Fehler zu beheben und die Benutzerfreundlichkeit und Effektivität der LightInTheBox-Dienste zu verbessern.
  • Empfehlungen und Personalisierung.Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um Funktionen, Produkte und Dienstleistungen zu empfehlen, die für Sie von Interesse sein könnten, um Ihre Präferenzen zu identifizieren und Ihre Erfahrung mit LightInTheBox zu personalisieren.
  • Bereitstellung von Sprach-, Bild- und Kameradiensten.Wenn Sie Sprach-, Bild- und Kameradienste verwenden, verwenden wir Ihre Spracheingabe, Bilder, Videos und sonstige persönliche Informationen, um auf Ihre Anfragen zu antworten, Ihnen den angeforderten Dienst bereitzustellen und unsere Dienste zu verbessern.
  • Erfüllung gesetzlicher Pflichten.In bestimmten Fällen erfassen und verwenden wir Ihre persönlichen Daten, um Gesetze einzuhalten. Beispielsweise erfassen wir von Kunden Informationen zur Zollabfertigung zum Zeitpunkt der Rücksendung.
  • Kommunikation mit Ihnen.Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um mit Ihnen in Bezug auf LightInTheBox über verschiedene  Kanäle (z. B. per Telefon, E-Mail, Chat oder Nachricht) zu kommunizieren.
  • Kommunikation mit Ihnen. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um personalisierte Werbung für Funktionen, Produkte und Dienstleistungen anzuzeigen, die für Sie geeignet sein könnten.  
  • Betrugsprävention und Kreditrisiken.Wir verwenden persönliche Daten, um Betrug und Missbrauch zu verhindern und aufzudecken, um die Sicherheit unserer Kunden, von LightInTheBox und anderer zu schützen.
  • Teilen und Dienst in Perfektion.Die öffentlichen Inhalte Ihrer Beiträge zum Dienst sind für den öffentlichen Gebrauch bestimmt und können daher von der Öffentlichkeit eingesehen werden, einschließlich Ihrer Fotos, Bewertungen, Rezensionen, Tipps, Listen, Komplimente, ebenso wie einige Ihrer anderen Aktivitäten über den Dienst, in der Art, wie Sie von Beiträgen anderer Leute erfahren möchten (z. B. nützlich, hilfreich oder nicht hilfreich). Der Begriff „öffentlicher Konsum“ umfasst die Offenlegung sowie die Genehmigung zur Weitergabe durch das offizielle LITB-Konto.

III. Wie erfasst LightInTheBox Ihre persönlichen Daten?

Wir können Ihre persönlichen Daten direkt oder indirekt erfassen, um Sie besser bedienen zu können. In den meisten Fällen erheben wir direkt Informationen von Ihnen:

Anmelden und Bestellen. Um Ihnen Produkte zu liefern, stellen Sie uns Ihre persönlichen Daten in der Phase einer Online-Registrierung zur Verfügung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihren Namen, Ihr Geschlecht, Liefer- und Rechnungsadresse(n), Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Finanzinformationen wie Ihre Kreditkartennummer. Darüber hinaus können wir Sie nach Ihrem Wohnsitzland und/oder dem Betriebsland Ihrer Organisation fragen, damit wir geltende Gesetze und Vorschriften einhalten können. Diese Informationen werden für die Rechnungsstellung, Auftragsabwicklung sowie zur Kommunikation mit Ihnen über Ihre Bestellung und unsere Website verwendet.

Zahlung. Wir können Ihre persönlichen Daten über ein vom Zahlungsdienst bereitgestelltes Format erfassen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihre Kartennummer, den Kartentyp, den Kartenprüfwert, Ihre Rechnungsadresse, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer. Ungeachtet der Erhebung speichern wir keine durch Zahlung bereitgestellten Informationen. Im Allgemeinen erhalten die Zahlungsdienste, die Sie zum Abschluss der Bestellungen auswählen, diese Informationen und halten diese zurück.

Lieferung. Ihre Empfangsadresse, der Empfänger und die zugehörige Telefonnummer werden verwendet, um die Waren in einer von Ihnen aufgegebenen Bestellung zu liefern. Sie müssen uns diese Mindestinformationen zur Verfügung stellen, um eine schnelle und genaue Lieferung zu ermöglichen.

Produktbewertungen. Wir fragen Sie für Einreichungen von Produktbewertungen nach einer E-Mail-Adresse und einem Ort. Ihre E-Mail-Adresse wird vertraulich behandelt, aber Ihr Standort ist für andere Benutzer sichtbar. Alle sonstigen persönlichen Daten, die Sie im Rahmen der Bewertung übermitteln, stehen anderen Besuchern der Website zur Verfügung.

IV. Wie werden Cookies und andere Technologien zum Sammeln von Informationen verwendet?

Wir können Cookies oder sonstige ähnliche Tracking-Technologien (zusammen „Cookies“) verwenden, um bestimmte Informationen über Sie zu sammeln, wenn Sie die Website besuchen. Cookies sind kleine und einfache Textdateien, die auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Plattform besuchen. „Ähnliche Technologien“, die unter den Oberbegriff „Cookies“ fallen, umfassen auch lokale Objekte (manchmal Flash-Cookies genannt), Zählpixel, Pixel, Browser-Fingerprinting-Technologien oder jede Technologie, die Informationen auf dem Gerät des Benutzers speichert oder darauf zugreift. Es ist für uns unerlässlich, Ihren Browser oder Ihr Gerät zu erkennen, damit wir Ihnen Dienste anbieten können. Wenn Sie beispielsweise unsere Cookies blockieren oder anderweitig ablehnen, können Sie keine Produkte zu Ihrem Einkaufswagen hinzufügen, zur Kasse gehen oder einen unserer Dienste nutzen, für die Sie sich anmelden müssen. Einzelheiten finden Sie im Cookie-Hinweis.

Wenn Sie keine Cookies auf Ihrem Computer speichern möchten, können Sie Ihre Browsereinstellungen anpassen. Sie können Ihre Einstellungen auch so anpassen, dass Ihr Browser alle Cookies oder nur die von Drittanbietern ablehnt. Sie können gesetzte Cookies löschen. Sie müssen die Einstellungen für jeden verwendeten Browser und Computer anpassen. Wie Sie diese Einstellungen anpassen, ist je nach Browser unterschiedlich. Klicken Sie auf eines der untenstehenden Symbole, um direkt zum Handbuch Ihres Browsers zu gelangen oder konsultieren Sie ggf. die Hilfefunktion Ihres Browsers.

Chrome

Firefox

Internet Explorer

Safari

 

V. Gibt LightInTheBox Ihre persönlichen Daten weiter?

 

Wir verkaufen Waren, keine Informationen – wir verkaufen, vermieten, tauschen oder lizenzieren Ihre persönlichen oder finanziellen Informationen nicht. Wir werden Ihre persönlichen oder finanziellen Daten nur in den folgenden spezifischen Situationen offenlegen:

  • Drittanbieter: Wie die meisten Online-Händler nutzen wir manchmal Drittanbieter zur Ausführung bestimmter Funktionen in unserem Namen. Alle ihnen mitgeteilten Informationen oder Daten sollen die vollständige Erfüllung des abgeschlossenen Vertrages gewährleisten. Beispielsweise benötigt der Lieferdienst Ihre grundlegenden Informationen wie Ihren Namen, Ihre Lieferadresse und Ihre Telefonnummer, damit Anbieter wie DHL, USPS, UPS oder ein sonstiger nationaler Postdienst die Pflicht zur Zollabfertigung und Lieferung erfüllen kann. Um Ihre Erfahrungen zu verbessern, können wir Ihre Informationen auch in einem minimierten Umfang verwenden, um die Qualität des Dienstes des Drittanbieters zu überwachen. Während der Zahlung werden Informationen, die Zahlungsunternehmen oder Finanzdienstleister benötigen, von verbundenen Unternehmen von LightInTheBox gesammelt. Allerdings verarbeiten weder die Partner noch LightInTheBox diese von uns erhobenen Zahlungsinformationen. Zum Beispiel LITB Niederlande B.V., eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Light In The Box Limited (Reg. 1141168). Die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie gelten auch für die LITB Niederlande B.V., die für alle relevanten Fragen im Zusammenhang mit der Zahlung von EU-Kunden zuständig ist. Klicken Sie hier, um mehr Beispiele zu sehen.
  • Nicht persönlich identifizierbare Informationen: Wir können Informationen, die Sie oder einen Benutzer nicht identifizieren, wie z. B. die Anzahl der täglichen Besucher auf einer bestimmten Seite oder die Größe einer an einem bestimmten Datum abgeschlossenen Bestellung, an Dritte wie Werbepartner weitergeben. Als weiteres Beispiel wird in der Spalte [*] eine Pseudonymisierung angewendet, wobei unsere Produktbilder angezeigt werden, ohne Ihre Identität preiszugeben.
  • Fusion und/oder Verkauf von Vermögenswerten: Wir geben üblicherweise keine persönlichen Daten an andere Unternehmen weiter. Es kann jedoch, um unser Geschäft weiterzuentwickeln, notwendig sein, ein anderes Unternehmen zu erwerben, mit diesem zu fusionieren oder von diesem erworben oder fusioniert zu werden. Dies erfolgt zwangsläufig zusammen mit der vollständigen oder teilweisen Übertragung von Kundeninformationen als Geschäftsvermögen, ungeachtet der Abhängigkeit von der Voraussetzung, dass die Datenschutzerklärung bereits in Kraft ist.
  • Schutz von LightInThebox und anderen:Wir geben Konto- und andere persönliche Informationen frei, wie es gesetzlich vorgeschrieben ist, um uns selbst, unsere Kunden oder andere zu schützen; unsere Nutzungsbedingungen und andere Vereinbarungen durchzusetzen oder anzuwenden; oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von LightInTheBox, unseren Benutzern oder anderen zu schützen. Dies umfasst den Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen, Einrichtungen, Institutionen, Organisationen oder Regierungsbehörden zum Schutz vor Betrug und zur Reduzierung des Kreditrisikos. LightInTheBox und unsere Verarbeiter behalten sich weiterhin das Recht vor, alle Handlungen an Strafverfolgungsbehörden zu melden, die wir in gutem Glauben für rechtswidrig halten.

Wir können die persönlichen Daten und die Zwecke zum Teilen dieser aus sonstigen Gründen aktualisieren, die wir Ihnen von Zeit zu Zeit beschreiben, sofern dies gesetzlich zulässig ist.

VI. Wie sichert LightInTheBox persönliche Daten?

Dieser Dienst verwendet technische und organisatorische Maßnahmen, um die Integrität und Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.

  • Wir arbeiten daran, die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten während der Übertragung zu schützen, indem wir Verschlüsselungsprotokolle und Software verwenden.
  • Beim Umgang mit Kreditkartendaten befolgen wir den Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS).
  • Wir behalten uns physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsvorkehrungen im Zusammenhang mit der Erfassung, Speicherung und Offenlegung persönlicher Kundendaten vor.
  • Wir legen unterschiedliche Berechtigungen für verschiedene Mitarbeiter fest, um auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen oder Zugang zu diesen zu ermöglichen.
  • Wir bauen Partnerschaften nur mit solchen Anbietern auf, die über einen angemessenen Schutz bei wiederkehrenden Diensten verfügen, um Datenschutzverletzungen zu verhindern.
  • Es ist wichtig, dass Sie sich vor unbefugtem Zugriff auf Ihr Passwort und auf Ihre Computer, Geräte und Anwendungen schützen. Wir empfehlen die Verwendung eines einmaligen Passworts für Ihr LightInTheBox-Konto, das nicht für sonstige Online-Konten verwendet wird. Stellen Sie sicher, dass Sie sich abmelden, wenn Sie mit der Verwendung eines gemeinsam genutzten Computers fertig sind. Sie können sich von Ihrem LightInTheBox-Konto abmelden, indem Sie „Abmelden“ auswählen.

VII. Wie wird die Werbung und Verkaufsförderung geregelt?

  • Drittanbieter-Werbetreibende und Links zu sonstigen Websites:LightInTheBox kann Drittanbieter-Werbung und Links zu anderen Websites und Apps enthalten. Werbepartner von Drittanbietern können Informationen über Sie sammeln, wenn Sie mit deren Inhalten, Werbung und Diensten interagieren. Wie bereits erwähnt, sind diese Werbung und Werbeaktionen mit der verbundenen Website verlinkt, die in den Beispielen für Ihre an Dritte weitergegebenen persönlichen Daten angegeben ist.
  • Nutzung von Werbediensten von Drittanbietern: Die Drittanbieter-Werbetreibenden stellen Ihnen LightInTheBox-Anzeigen durch die von uns bereitgestellten Informationen zur Verfügung. Um es Ihnen leicht zu machen, werden wir mit ihnen den geringstmöglichen Umfang an persönlichen Daten teilen.
  • Personalisierter Werbeservice: Wir haben Ihre ausdrückliche Zustimmung erhalten, bevor wir Ihnen personalisierte Werbung, Recherchen, Fragebögen oder Werbeaktionen über unsere Produkte oder Waren zukommen lassen. Sie können sich von der Werbung im „E-Mail-Abonnement“ abmelden, den Kundenservice kontaktieren oder auf die E-Mail antworten, um zu widersprechen, falls anders angegeben. Wie andere Online-Werbenetzwerke verwenden wir Cookies, Zählpixel (auch bekannt als Aktions-Tags oder Ein-Pixel-Gifs) und andere Technologien, die es uns ermöglichen, zu erfahren, welche Anzeigen Sie sehen, auf welche Anzeigen Sie klicken und welche sonstige Aktionen Sie auf unseren Websites und anderen Websites ausführen. Dadurch können wir Ihnen nützlichere und relevantere Anzeigen bereitstellen. Beispielsweise können wir Google Analytics oder andere Tracking-/Marketing-Anwendungen oder kombinierte Techniken verwenden, um Ihren Besuchs- oder Einkaufsverlauf und Ihren Standort zu verfolgen. Mehr Informationen zum Cookie-Tracking finden Sie unter den obigen Links zu unserem Cookie-Hinweis.

SOBALD SIE DEN REGISTRIERUNGSPROZESS ABGESCHLOSSEN HABEN, IST UNS DURCH DAS E-MAIL-ABONNEMENT  STANDARDMÄSSIG DAS DIREKTMARKETING AN SIE ERLAUBT. SIE KÖNNEN JEDOCH DAS E-MAIL-ABONNEMENT ÄNDERN, WENN SIE WEDER AKTIONEN ODER WERBEINFORMATIONEN ERHALTEN MÖCHTEN.

 

VIII. Auf welche Informationen können Sie zugreifen?

Sie als Kunde haben das Recht, auf Ihre Informationen zuzugreifen. Sie können auf die meisten Ihrer Daten online zugreifen, indem Sie auf die Registerkarte „Personal Center“ klicken, wenn Sie sich beim LightInTheBox-Konto anmelden. Von Ihrem Konto aus können Sie Ihre persönlichen Daten auch nach Belieben ändern oder aktualisieren. Nachfolgend finden Sie eine Anleitung zur Navigation in der Registerkarte „Personal Center“, um bestimmte Informationen zu finden. Ausführlichere Anweisungen finden Sie auf unserer Hilfeseite.

  • Anmeldeinformationen: Klicken Sie auf das Feld „Kontoeinstellungen“.
  • Ihr Adressbuch: Klicken Sie auf das Feld „Adressbuch verwalten“.
  • Bestellhistorie: Klicken Sie auf das Feld „Meine Bestellungen“.
  • E-Mail-Abonnements: Klicken Sie auf das Feld „E-Mail-Abonnements“.
  • Geldprämien und Guthaben: Klicken Sie auf „Meine Geldprämie & Guthaben“.
  • Favoriten: Klicken Sie auf das Feld „Meine Favoriten“.
  • Ihre Profilinformationen: Klicken Sie auf das Feld „Kontoeinstellungen“.
  • Ihr Ticket: Klicken Sie auf das Feld „Meine Tickets“.
  • Wenn Sie weitere persönliche Daten benötigen, können Sie sich in Ihr Konto einloggen, um Ihre Identität zu verifizieren und Ihre Anfrage zu senden. Sie können diese Anfrage nach dem Einloggen über die Seite „Meine Tickets“ stellen. Klicken Sie dort auf „Ticket senden“ und folgen Sie den Anweisungen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Hilfeseite. Wir können angemessene Verwaltungsgebühren für Ihre Informationsanfrage, sofern diese umfangreich ist, erheben.

IX. Welche Wahlmöglichkeiten haben Sie in Bezug auf die Erfassung Ihrer Daten durch LightInTheBox?

Sie können gerne Fragen dazu stellen, wie wir Ihre persönlichen Daten erfassen und verarbeiten. Sie können sich an unseren unten angegebenen Kundenservice wenden oder sich bei „Mein Konto“ anmelden, um den „Ticket“-Service nach Ihrer Wahl zu nutzen.

  • Wie oben erwähnt, können wir Ihnen unseren Dienst nicht anbieten, wenn Sie sich dafür entscheiden, die für den Dienst erforderlichen Informationen nicht bereitzustellen.
  • Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten über die Kontoeinstellungen zu berichtigen und sich auf den Abschnitt „Auf welche Informationen können Kunden zugreifen?“ Nach den Aktualisierungen oder Berichtigungen verfügen wir normalerweise über eine Kopie Ihrer früheren Aufzeichnungen.
  • Wenn Sie keine E-Mails oder Mitteilungen mehr von uns erhalten möchten, können Sie Ihr Widerspruchsrecht ausüben, indem Sie die Kontoeinstellungsfunktionen verwenden. Das Widerspruchsrecht gilt auch für Apps auf Ihren tragbaren Geräten, sodass Sie die Einstellungen auf Ihren tragbaren Geräten anpassen können.
  • Das Hilfe-Menü auf der Menüleiste der meisten Webbrowser stellt Erklärungen zur Verfügung, wie Sie Ihren Browser an der Annahme von Cookies hindern, wie der Browser Sie benachrichtigen soll, wenn Sie ein neues Cookie erhalten und wie Sie Cookies ganz deaktivieren, um die Cookies auf Ihrem Computer zu blockieren. Da Cookies es Ihnen ermöglichen, einige wichtige Dienste auf der Website zu nutzen, empfehlen wir, sie aktiviert zu lassen. Wenn Sie beispielsweise unsere Cookies blockieren oder anderweitig ablehnen, können Sie keine Artikel zu Ihrem Einkaufswagen hinzufügen, zur Kasse gehen oder einen unserer Dienste nutzen, für die Sie sich anmelden müssen.
  • Wenn Sie unsere Websites durchsuchen möchten, ohne den Browserverlauf mit Ihrem Konto zu verknüpfen, können Sie dies tun, indem Sie sich hier von Ihrem Konto abmelden und die Cookies in Ihrem Browser blockieren.
  • Wenn Sie die Opt-out-Einstellung auf der Plattform nicht selbst ändern können, können Sie sich für weitere Hilfe an unseren Kundenservice wenden. Darüber hinaus können Sie LightInTheBox auffordern, Ihr Konto und die dazugehörigen Informationen ebenfalls zu löschen. Sie können auch Ihre persönlichen Daten anfordern. Für Ihre Anfrage nehmen wir uns jedoch enorm viel Zeit für die Bearbeitung, sodass Ihnen möglicherweise 1 US-Dollar oder 1 Euro für den Vorgang in Rechnung gestellt wird, wenn Sie alle Kopien Ihrer persönlichen Daten anfordern.

X. Wie lange bewahren wir Ihre persönlichen Daten auf?

Wir speichern Ihre persönlichen Daten, um Ihnen die fortgesetzte Nutzung unserer Dienste zu ermöglichen, solange dies erforderlich ist, um die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen relevanten Zwecke zu erfüllen, wie dies gesetzlich vorgeschrieben sein kann, z. B. für Steuer- und Buchhaltungszwecke oder wie Ihnen anderweitig mitgeteilt wird. Beispielsweise bewahren wir Informationen, an welche Adressen Sie Bestellungen versandt haben, sowie Ihren Transaktionsverlauf auf, damit Sie frühere Einkäufe überprüfen (und gegebenenfalls Aufträge wiederholen) können, und um Ihr Recht auf Privatsphäre zu wahren.

XI. Benutzer aus der Europäischen Union

Als in Europa ansässiger Benutzer können Sie sich auf diesen Teil der Sonderregelungen gemäß GDPR (Allgemeine Datenschutzverordnung) beziehen.

Sie können sich gemäß DSGVO folgende Rechte vorbehalten:

  • Auskunftsrecht der betroffenen Person. Sie als Besucher oder Kunde haben als Benutzer das Recht, auf Ihre eigenen Informationen zuzugreifen, um zu bestätigen, ob Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden oder nicht. Benutzer haben das Recht, über die folgenden detaillierten Informationen informiert zu werden:
  • Zweckbestimmungen der Verarbeitung;
  • Kategorien der persönlichen Daten;
  • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die persönlichen Daten offengelegt wurden;
  • den Zeitraum für die Speicherung der betreffenden persönlichen Daten;
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung.
  • Recht auf Berichtigung. Benutzer haben das Recht, die Daten zu berichtigen. Wenn Ihre Angaben falsch oder unvollständig sind: Sie können die Informationen korrigieren und vervollständigen oder uns informieren, damit wir Sie dabei unterstützen.
  • Recht auf Löschung. Sie als Benutzer haben das Recht, uns aufzufordern, Ihre persönlichen Daten zu löschen. Wir werden die verfügbare Technologie verwenden, um Ihre persönlichen Daten zu löschen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Pseudonymisierung, Anonymisierung, Löschung und sonstige Löschmethoden. Ausgenommen sind Gründe der Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, das öffentliche Interesse an der öffentlichen Gesundheit, im öffentlichen Interesse liegende Archivierungszwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder statistische Zwecke oder die legitime Verteidigung.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Die Benutzer müssen sich dessen bewusst sein, dass Sie – bevor Sie ein bestimmtes Recht anfordern – mit uns zusammenarbeiten müssen, um Ihre persönlichen Daten und Ihre Identität zu überprüfen. Bei der Verifizierung müssen Sie Ihren Namen, Ihre Adresse und/oder Ihre E-Mail-Adresse angeben, wenn Sie uns kontaktieren. Wir werden angemessene Schritte unternehmen, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir auf Ihre Anfragen antworten. Die Überprüfungsschritte variieren je nach Sensibilität Ihrer persönlichen Daten und ob Sie ein Konto bei uns haben, aber wir werden Ihnen innerhalb der in der DSGVO festgelegten Frist antworten.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.  Sie können Ihre persönlichen Daten, die Sie uns aufgrund einer Einwilligung oder eines Vertrags zur Verfügung gestellt haben, oder die automatisierte Verarbeitung an Dritte unter der Bedingung der Verfügbarkeit der Technologie anfordern. Wenden Sie sich bitte zur Bestätigung an unseren Kundenservice, ob dies machbar ist oder nicht. Wir versichern Ihnen, dass wir uns bemühen werden, die Übermittlung Ihrer Daten an Dritte in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu gewährleisten, sofern dies technisch machbar ist.
  • Recht auf Widerspruch. Sie können dem Direktmarketing widersprechen und sich anzeigen lassen, welche Wahlmöglichkeiten Sie hinsichtlich der Erfassung Ihrer Daten durch LightInTheBox haben.
  • Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling. Wenn wir eine automatisierte Entscheidungsfindung treffen, wie z. B. ein Profiling, holen wir vor unserem Einsatz Ihre ausdrückliche Zustimmung ein. Alternativ kann das Recht auf Widerspruch gegen die automatisierte Entscheidung ausgeübt werden, indem Sie uns per E-Mail über den Datenschutzbeauftragten (dataprotectionofficer@lightinthebox.com, it_security@lightinthebox.com) oder den Kundendienst kontaktieren.
  • Widerruf der Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widerrufen, aber Sie werden darauf hingewiesen, dass der Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung gemäß der Einwilligung vor dem Widerruf nicht berührt.
  • Wann immer wir im Rahmen des Informationsaustauschs persönliche Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union übermitteln, werden wir diese Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung und im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze übermitteln.

Anfragen sollten übermittelt werden, indem Sie uns über unseren Datenschutzbeauftragten unter dataprotectionofficer@lightinthebox.com, it_security@lightinthebox.com kontaktieren.

Beziehen Sie sich bitte auf den Abschnitt „Benutzer aus Kalifornien?“, wenn Sie ein Besucher aus dem Bundesstaat Kalifornien, USA, sind, der für weitere Informationen folgt.

Gemäß DSGVO 27 benennen wir die LITB Nertherlands B.V. als unseren Vertreter in der Union. Greifen Sie auf die folgenden Angaben zurück, um uns zu kontaktieren, wenn Sie Fragen oder Wünsche haben:

Vertreter: LITB Nertherlands B.V.

Adresse: Hullenbergweg 278–308, Zuidoost Amsterdam 1101BV Niederlande

E-Mail-Adresse: dataprotectionofficer@lightinthebox.com


XII. Benutzer aus Kalifornien

Als Benutzer mit Wohnsitz in den USA, Kalifornien, können Sie sich bezüglich der Sondervorschriften gemäß CCPA (California Consumer Protection Act) auf diesen Teil beziehen.

Sie können sich folgendes Recht gemäß CCPA vorbehalten:

  • Der Auskunftsanspruch. Einwohner Kaliforniens haben das Recht, die Offenlegung der folgenden Informationen zu verlangen:
  • die Kategorien persönlicher Daten, die wir über Sie erfasst haben;
  • die Kategorien von Quellen, aus denen wir persönliche Daten über Sie erfasst haben;
  • den geschäftlichen oder gewerblichen Zweck für das Sammeln oder Verkaufen Ihrer persönlichen Daten;
  • die Kategorien persönlicher Daten, die wir über Sie verkauft haben, und die Kategorien externer Parteien, an die die persönlichen Daten verkauft wurden;
  • die Kategorien persönlicher Daten, die wir für unsere Geschäftszwecke über Sie offengelegt haben, und die Kategorien von Anbietern, denen die persönlichen Daten offengelegt wurden; und 6) die spezifischen persönlichen Daten, die wir über Sie gesammelt haben.
  • Das Recht, die Löschung persönlichen Verbraucherdaten zu verlangen. Identisch mit der Verordnung der DSGVO haben Sie weiterhin das Recht, Ihre persönlichen Daten bei uns zu löschen. Wir werden Ihre Anweisungen zur Löschung der angeforderten Informationen befolgen, es sei denn, wir teilen die Gründe mit, mit Ausnahme:
  • des Abschlusses der Transaktion;
  • der Erkennung von Sicherheitsvorfällen; des Schutzes vor böswilligen, irreführenden, betrügerischen oder illegalen Aktivitäten oder zur strafrechtlichen Verfolgung der für diese Aktivitäten Verantwortlichen;
  • der Reparatur, Wiederherstellung oder Änderung der von Ihnen gekauften Waren;
  • der Ausübung der freien Meinungsäußerung;
  • der Erfüllung der Verpflichtung gemäß dem California Electronic Communications Privacy Act;
  • der Beauftragung von wissenschaftlicher, historischer oder statistischer Forschung von öffentlichem Interesse unter begrenzten Umständen;
  • der ausschließlich internen Verwendungen, die angemessen auf Ihr Interesse abgestimmt sind, wenn Sie unseren Dienst nutzen;
  • der erforderlichen gesetzlichen Verpflichtung;
  • Das Recht, den Verkauf persönlicher Daten abzulehnen. WIR VERKAUFEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN NICHT.  Sie müssen sich keine Gedanken über das Recht machen, dem Verkauf persönlicher Daten zu widersprechen.
  • Recht auf gleichen Service und Nichtdiskriminierung. Wir versprechen, dass wir aufgrund der Ausübung von Rechten gemäß CCPA keinen unlauteren Handel betreiben werden.
  • Recht auf Einrichtung eines Mechanismus für den Datenzugriff. Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben, werden Sie zunächst verifiziert. Wenden Sie sich bitte bei Fragen an unseren Kundenservice und Datenschutzbeauftragten. Wir werden Ihnen innerhalb der gemäß CCPA festgelegten Frist elektronisch antworten.
  • Shine the Light. Das kalifornische Shine-the-Light-Gesetz berechtigt Sie als kalifornischen Benutzer, Informationen darüber anzufordern, ob ein Unternehmen bestimmte Informationen über Sie an Dritte für deren Direktmarketingzwecke weitergegeben hat. Benutzer in Kalifornien, die weitere Informationen in Übereinstimmung mit diesem Gesetz anfordern möchten oder Fragen oder Bedenken zu unseren Datenschutzpraktiken und -richtlinien haben, können uns unter dataprotectionofficer@lightinthebox.com, it_security@lightinthebox.comkontaktieren. Wir akzeptieren Ihren Vertreter mit einer Vollmacht, die nachweist, dass dieser uneingeschränkt befugt ist, alle Ihnen zur Verfügung stehenden Rechte in Ihrem Namen auszuüben.

XIII. Ist Kindern die Nutzung des LightInTheBox-Dienstes gestattet?

LightInTheBox verkauft keine Produkte zum Kauf durch Kinder und wir sammeln weder wissentlich noch absichtlich persönliche Daten von Kindern unter 13 Jahren. An anderer Stelle auf dieser Website haben Sie zugesichert, vertreten zu werden und garantiert, dass Sie entweder 18 Jahre alt sind oder die Website unter Aufsicht eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten nutzen.

Wenn Sie unter 13 Jahre alt sind, erfassen wir Ihre persönlichen Daten nicht ohne Zustimmung Ihrer Eltern.

XIV. Nutzungsbedingungen, Richtlinien und Überarbeitungen

Wenn Sie sich für die Nutzung des Dienstes entscheiden, unterliegen alle Streitigkeiten über den Datenschutz diesen Nutzungsbedingungen, einschließlich Schadensbegrenzungen, Streitbeilegung und Anwendung des Gesetzes. Wenn Sie Bedenken bezüglich des Datenschutzes bei LightInTheBox haben, kontaktieren Sie uns bitte mit einer kurzen Beschreibung und wir werden versuchen, es zu lösen. Unser Geschäft ändert sich ständig und unsere Datenschutzrichtlinie wird sich ebenfalls ändern. Sie sollten unsere Websites daher regelmäßig überprüfen, um die jüngsten Änderungen einzusehen. Abgesehen von sonstigen Regeln und Vorschriften gilt unsere aktuelle Datenschutzerklärung für alle Informationen, die wir über Sie und Ihr Konto haben. Wir stehen allerdings hinter den Versprechen, welche wir geben, und werden unsere Richtlinien und Praktiken niemals wesentlich ändern, um den Schutz der in der Vergangenheit gesammelten Kundendaten ohne die Zustimmung der betroffenen Kunden zu verringern.

Wenn Sie Fragen zur Erhebung oder Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter dataprotectionofficer@lightinthebox.com, it_security@lightinthebox.com.

Beispiele für gesammelte Informationen:

Die Informationen, die wir direkt von Ihnen erheben, werden in der folgenden Situation verwendet:

  • Suche nach oder Kauf von Produkten oder Dienstleistungen in unseren Shops;
  • Hinzufügen oder Entfernen eines Artikels zu/aus Ihrem Einkaufswagen oder Aufgabe einer Bestellung über oder unter Verwendung von LightInTheBox;
  • Kommunikation mit uns per Telefon, E-Mail oder anderweitig anwendbaren Apps;
  • Ausfüllen eines Fragebogen, eines Support-Tickets oder eines anderen Formulars;
  • Bereitstellung und Durchführung von Bewertungen;
  • Einsatz der Lagerbestandsbenachrichtigung.
  • selbstmotivierte Veröffentlichung von Inhalten.

Um die obige Verpflichtung zu erleichtern, müssen Sie uns folgende Informationen zur Verfügung stellen:

  • Informationen zur Identifikation wie Name, Adresse und Telefonnummern;
  • Zahlungsinformation;
  • Ihr Alter;
  • Ihre Standortinformationen;
  • Ihre IP-Adresse;
  • Personen, Adressen und Telefonnummern, die in Ihrer „Adressbuch-Verwaltung“ aufgeführt sind;
  • E-Mail-Adressen Ihrer Freunde und anderer Personen;
  • Inhalt von Bewertungen und E-Mails an uns;
  • eine persönliche Beschreibung und Informationen im Personal Center;
  • Informationen und Dokumente zur Identität, einschließlich Sozialversicherungs- und Führerscheinnummern;
  • Informationen zur Kredithistorie; und

Automatische Informationen

Beispiele für die gesammelten und zur Analyse verwendeten Informationen sind:

  • die zur Verbindung Ihres Computers mit dem Internet genutzte Internetprotokoll-(„IP“)-Adresse;
  • Login, E-Mail-Adresse und Passwort;
  • der Standort Ihres Geräts oder Computers;
  • Version und Einstellungen der Zeitzone;
  • Kauf- und Inhaltsnutzungshistorie, die wir manchmal mit ähnlichen Informationen von anderen Kunden aggregieren, um Funktionen wie Topseller zu erstellen;
  • der vollständige URL-(Uniform Resource Locator)-Clickstream zu, durch und von unseren Websites, einschließlich Datum und Uhrzeit; Produkte und Inhalte, die Sie angesehen oder gesucht haben; Seitenantwortzeiten, Download-Fehler, Besuchsdauer auf bestimmten Seiten und Seiteninteraktionsinformationen (wie Scrollen, Klicks und Mouseover);
  • Telefonnummern, die verwendet werden, um unsere Kundendienstnummer anzurufen; und
  • Bilder, wenn Sie sie in der Spalte zum Schreiben einer Bewertung verwenden.

Wir können auch andere Mittel zur automatisierten Verarbeitung Ihrer Daten verwenden (z. B. Gerätekennungen, Cookies und andere Technologien auf Geräten, Anwendungen und unseren Webseiten, um Browsing-, Nutzungs- oder andere technische Informationen zu sammeln).

Informationen aus sonstigen Quellen

Beispiele für Informationen, die wir aus anderen Quellen erhalten, sind:

  • aktualisierte Liefer- und Adressinformationen von unseren Spediteuren oder sonstigen Dritten, die wir verwenden, um unsere Aufzeichnungen zu korrigieren und Ihren nächsten Einkauf oder Ihre nächste Mitteilung einfacher zuzustellen;
  • Kontoinformationen, Kauf- oder Einlösungsinformationen und Seitenaufrufinformationen.

Informationen, auf die Sie zugreifen können

Beispiele für Informationen, auf die Sie über LightInTheBox zugreifen können, sind:

  • Status der letzten Aufträge;
  • Ihre vollständige Auftragshistorie (einschließlich meine Aufträge);
  • persönlich identifizierbare Informationen (einschließlich Name, E-Mail-Adresse, Passwort und Adressbuch);
  • Zahlungseinstellungen (einschließlich Zahlungskarteninformationen, Geldprämien und Gutschriften, Gutscheine);
  • E-Mail-Benachrichtigungseinstellungen (einschließlich Lagerbestandsbenachrichtigung, Blitzangebote, personalisierte Benachrichtigungen und Empfehlungen sowie Newsletter);
  • Empfehlungen und die von Ihnen zuletzt angesehenen Produkte, die die Grundlage für Empfehlungen bilden (einschließlich Empfehlungen für Sie);
  • Shopping-Listen und Meine Favoriten;
  • Ihre Inhalte, Geräte, Dienste und zugehörigen Einstellungen sowie Kommunikations- und personalisierte Werbepräferenzen;
  • Inhalte, die Sie zuletzt angesehen haben;
  • Kommunikation (einschließlich Anfragen und Tickets);

 

 

 

ATest